Man kann von Wahlplakaten halten was man will…

aber das ist definitiv nicht nötig.

Klar, Wahlplakate gehen fast jedem auf den Sack; vor allem, weil sie ja schon Wochen vor den Wahlterminen hängen (und fallen).

Daheim und unter Freunden kann man seiner Gesinnung freien Lauf lassen, bitte aber nicht über den halben Ort verteilen.

Ich bin keiner Partei zugewandt, finde es aber eine Sauerei.

Eine Schmiererei schlägt dem Fass den Boden komplett aus:

plakate13_07

Ich bin zwar auch kein radikaler Christ, das geht aber überhaupt nicht!

Ich wünsche diesen Schmierfinken die Krätze am Arsch und so kurze Arme, dass sie sich nicht kratzen können. Das und natürlich ein Ermittlungsverfahren.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Man kann von Wahlplakaten halten was man will…

  1. AlexAlex says:

    So saudumm! Und deinen Wünschen kann ich mich nur anschließen.

  2. Tandzi says:

    Dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.