Rennende Enten und schlechte Musik

Um es gleich vorweg zu nehmen:

Ich weiß, „Die Bubbels“ waren nicht für uns engagiert. Wir waren mindestens 20 Jahre zu alt. Oder sogar 30. Ralf hat wohl noch immer einen Ohrwurm

Aber die Hitze hat es uns ertragen lassen…
Mit uns meine ich König Ralf, cpier, bs_de und Emily.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Rennende Enten und schlechte Musik

  1. MAD says:

    wieso packst die bilder net auf den webspace dieser seite?

  2. Frau Schaaf says:

    Ich mag ipernity. Handhabung ähnlich, wie flickr, nur ohne Zensur. http://www.ipernity.com/ – allerdings mit Speicherplatzbegrenzung auf 200 MB/Monat, wenn man kein PRO ist.

  3. Rööö says:

    @MAD: Traffic, Speicherplatz.
    @Frau Schaaf: Mpf. Alle wollen immer Geld…

  4. Frau Schaaf says:

    Ja, leider. Ich komme mit den 200 MB allerdings locker aus. Momentan ist es mit dem Fotografieren nich so dolle. 😉

  5. AlohaDan says:

    Habe meine Bilder mittlerweile bei Google:
    http://picasaweb.google.de/alohadan3000
    1GB Speicherplatz langt erstmal dicke.
    Hast auch einen bequemen Uploader,
    der die Bilder gleich auf die benötigte
    Größe bringt:
    http://picasa.google.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.