Fonera 2.0n 2203 mit OpenWrt

Jahrelang habe ich mein WLAN mit anderen geteilt.
Irgendwann war es halt mal vorbei, hat hier ja eh keiner genutzt.

Mein alter Accesspoint, ein Linksys WRT54GS mit DD-WRT-Firmware, hatte ja nur 54 MBit, auch die Reichweite war eher mau.

Aber zum Glück war da ja noch der Fonera 2.0n mit N-Draft, der ja auch lang parallel lief und schon immer mehr Reichweite hatte, könnte der ja den Linksys ersetzen.
Mit der Firmware von FON wäre das ja ziemlich für die Katz gewesen, daher musste etwas anderes her. Lange habe ich nichts gefunden, in einem Forum wurde ich dann auf eine italienische Anleitung inklusive auf das Gerät angepassen OpenWrt aufmerksam. Die neueste Version ist r33265 vom 24.08.2012.

Gar nicht so schwer eigentlich. Wenn man weiß, wie man den Google Translator benutzt.

How-To in Stichpunkten:
Dev-Firmware installieren, per SSH auf den Rotuer verbinden, die neue Firmware flashen, WLAN einstellen, fertig.

Einmal musste ich den Router zurücksetzen, hatte den Router komplett vom Netz genommen habe, ohne IP geht halt nix…

Seit drei Wochen läuft das Ding jetzt einwandfrei. Darf es gerne noch länger… 🙂

Ich bin ein Fonero!

Schliessen Sie sich der FON-Bewegung an! Ich bin gerade zum Fonero geworden!

Wenn der kostenlose WLAN-Accesspoint ankommt, stelle ich einen Teil meiner Internetverbindung für andere Foneros zur Verfügung. Im Gegenzug kann ich auf der ganzen Welt bei anderen Foneros surfen. Sehr praktisch.

Infos im FON Blog, zur Zeit ist der AccessPoint kostenlos.

Ich hoffe doch mal. dass sich das durchsetzt und weiter verbreitet. Vor allem in der Nähe vom Gehrings 😀

unfähige eBayer

Arg. eBay ist ja schön und gut, aber manchmal macht es einfach keinen Spaß.

Ich hab ja unseren kaputten Videorekorder bei eBay versteigert, ist für 14,50 € weg gegangen, 7 € Versand noch dazu.
Am 18.02.06 war die Auktion zu Ende und schon am 27.02.06 hat der Gewinner bezahlt, ich am selben Tag noch verschickt. Das Paket ist schon längst laut DHL©™ OnlineTracking am nächsten Tag angekommen. Ich hatte ihm sogar die Paketnummer per Mail geschickt. Rückantwort? Bewertung? Bisher noch nicht.

Ich hab am 28.02.06 eine WLAN Karte ersteigert. Der positive Nebeneffekt davon ist, dass ich mir den Versand sparen kann, weil der Verkäufer nur knapp um die Ecke wohnt.
Der Nachteil ist, dass er sich noch nicht gemeldet hat. Weder den Gesamtbetrag habe ich erhalten, noch eine Antwort auf meine E-Mail, die ich nicht über eBay geschickt habe. Was ich zu spät gemerkt habe, der Verkäufer ist seit gut 4 Wochen angemeldet und hat noch keine Bewertung. Ich hoffe, dass es diese Karte überhaupt gibt. Also beim Verkäufer. Zur Not marschier ich mit der ganzen Meute mal bei dem vorbei.