Machs gut Rudi!

Rudolf Wijbrand Kesselaar, besser bekannt als Rudi Carrell, ist am Freitag gestorben.

Ich hab mich erschreckt, wie die Nachricht heute Nachmittag im Radio hörte.

Ich hab mal vor ein paar Jahren ein Duett von ihm und Heidelinde Weis bei “Zum blauen Bock” gesehen, die beiden haben den Klassiker “Ein Loch ist im Eimer” zum Besten gegeben. Leider hab ich nirgends einen Ausschnitt gefunden.

Mit Rudi Carrell geht ein großer Entertainer von uns.

Tod einer Festplatte

Wenn ich sämtliche Fehlermeldungen meines Systems richtig interpretiere, hat sich soeben meine Boot-Platte verabschiedet.

Eigentlich bin ich unschuldig, nicht so wie ein Anderer.

Welche meiner Partitionen da drauf war, kann ich auch nicht mehr genau sagen. Und Sicherung hab ich – natürlich – auch keine.

Mal schaun, was ich noch retten kann…


*** UPDATE 23:20 ***

In meinem Wechselrahmen wird die HDD einwandfrei erkannt. Ohne Fehler natürlich. Ich hoffe doch mal, dass es nicht am Mainboard liegt. Vielleicht hat es bei dieser Aktion einen kleinen Schlag bekommen…


***
UPDATE 23:47 ***

Lustigerweise läuft jetzt wieder alles einwandfrei. Hab die Festplatte wieder rangehängt und jetzt geht alles wie vorher. Sehr obskur. Ich werd das mal beobachten und auf jeden Fall morgen eine Sicherung ziehen.