Die neunte Staffel Scrubs. Kurzes Resümee.

Letztes Jahr im März kam die achte Staffel, heute liefen die ersten zwei Folgen der neunten Staffel.

Ganz kurz: Das ist kein Scrubs.

Kein Wunder, dass die Serie abgesetzt wurde.

Nach einer gewissen Zeit läuft sich eine Serie einfach tot…
Schade. Sehr schade…

Aber ja, ich werde es trotzdem schauen.
Der alten Zeiten wegen. Staffeln 2 bis 4 waren die besten!

Seriendienstag: Neue Folgen von Scrubs

Lang ist es her.

Ein Jahr und vier Monate sind seit der letzten neuen Scrubs-Folge vergangen.

Heute beginnt die eigentlich letzte Staffel 8. Staffel 9 wird mit stark veränderter Besetzung und in anderer Kulisse unter “Scrubs – Med School” gesendet.

Wir werden es sehen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Vor Scrubs kommen neue Folgen von Dr. House und den Simpsons.

Der Dienstag gehört dem Fernseher. 🙂

Schreckkatze

Nur mal angenommen:

  • Man denkt nichts böses.
  • Man schaut eine Folge Scrubs auf DVD.
  • Man sieht im Augenwinkel eine kleine Bewegung.
  • Man schaut genauer hin und sieht die blöde Nachbarskatze, wie sie gerade die seelenruhig zur Zimmertür hereinspaziert…
  • Man erschrickt so sehr, dass man nur noch “Hau ab!” brüllen kann.

Ist diese stinkende schwarze Katze durch die offene Balkontür durch die halbe Wohnung bis zu mir gelaufen…

Die soll bloß nochmal herkommen…

Gibs mir, Perry!

Wer Dr. Cox mag, der wird den Beleidigungsgenerator der Serienjunkies lieben!

Ein Beispiel:

Nervenbündel, wenn ich du wäre, würde ich die Karotten jetzt möglichst vollständig runterschlucken, denn wenn ich noch ein widerliches Kaugeräusch von dir höre, werde ich die restlichen Karotten verwenden, um dir sämtliche Körperöffnungen luftdicht zu verschliessen!

So viel ich weiß, haben die Serienjunkies nichts mit den ganzen anderen Junkies zu tun, oder? 😉

langsame Weihnachtsstimmung

So langsam kommt auch bei mir Weihnachtsstimmung auf.

Es wird endlich mal kälter, die letzten Tage war es ja viel zu warm.
Ich habe gerade meinen Schoko-Nikolaus komplett alle gemacht, ganze vier Tage hat er überlebt.
Der Spam wird wirklich weihnachtlicher, mir werden neben tollen Videos und Medikamenten auch Lichterketten und Christbäume angeboten.

Außerdem habe ich einen weiteren Grund gefunden, dass ich mich mal nicht im Telefonbuch eintragen lasse:
Die jährlichen Spendenaufforderungen von sogenannten caritativen Einrichtungen quellen jeden Tag aus dem Briefkasten, sowas will ich mal nicht!

Aber gut, bis Weihnachten sind es noch ziemlich genau zwei Wochen, noch genug Zeit, Geschenke zu kaufen.

Nachtrag:

Einer war am Samstag schon in Weihnachtsstimmung:
Dr. Cox in Weihnachtsstimmung