Geruchsfahndung

Ich habs schon im Radio gehört, jetzt im Fernsehen. Und ich habe gelacht:

G-8-Gegner sollen Geruchsproben abgeben, um so von Hunden erschnüffelt zu werden. Als Vorbeugung.

Willkommen im Überwachungsstaat. Hallo Stasi 2007.

Wer auf diese Idee gekommen ist, will ich garnicht wissen. Die Idee stinkt jedenfalls.

Mein Tipp an G-8-Gegner:
Viel Deo kaufen und benutzen. Dann klappt es vielleicht nicht mit den Hunden…

Braunes Gesocks

Heute war bei uns in Würzburg ne NPD-Kundgebung.
Mit großem Marsch und so. Anlass war der 60te Jahrestag von der Zerstörung im 2ten Weltkrieg. Schön und gut, in der Stadt war ich ja heut Nachmittag net.

Aber ich hab net damit gerechnet, dass die auch bei mir hier aufm Land rumschlabbern. Grade sind mir so knapp 10 Mannschaftsbusse von der Berufspolizei übern weg gefahrn.
Hab dann erfahrn, dass die bei uns am Bahnhof rumgehüpft sind. Aber genaueres wess i a net.

Hätte ja gern n Foto gemacht, aber wenns dunkel is, sieht man ohne Blitz nix. Leuchtet ein. hoho.

So lang die braune Scheiße net bei uns randaliert hat… 😉

war ja klar…

Fahr grad vom EaT heim. War dann der einzige auf der Straße. Und wer kommt von rechts? Genau. Die Polizei. Bin scho mit einem Auge im Rückspiegel weiter gefahren. 50 m weiter: “STOP! POLIZEI”

Bin gleich raus, Führerschein und Fahrzeugschein raus. Warndreieck und Verbandskasten wollten se ja a sehn, klar. Und dann noch das “ich leuchte dem ma gscheit ins Auge”-Masche. Aber – natürlich – nix zu befürchten. 🙂

Letzter Satz vom Polizist 2: “Also, auf Wiederschaun!”
-Ich: “Na hoffentlich nichtmehr”
-Er: “Warum?”
-Ich: “Weil ich jetzt heimfahr *grins*”
-Er: “Ok, na dann. Tschüß”
-Ich: “Jooooo, Servus!!”

hatte ja nix zu befürchten. In ner Latte Macchiato is im Normalfall kein Alkohol drin.