Suchst du noch oder liest du schon?

Google kennt alles, Google weiß alles. Auch mich hat Google schon lang erfasst. Yahoo auch. Andere Suchmaschinen erst recht.
Hier mal einige tolle Suchbegriffe:

Rippa – Kam von Yahoo, da bin ich die Nummer 1.

rasen ansähen märz april – Toll Google… Echt super. Ich hab davon keine Ahnung. Vom Rasen ansähen.

top3markt –  Gibts nimmer. Sollte Google auch langsam mal feststellen.

Beschiss – Alles Beschiss. Stimmt! Stimme ich voll zu!

landespersonalauschuß – Der is in München, nicht hier! Außerdem isses falsch geschrieben.

tauberrettersheim – Jupp, da bin ich rumgefahren.

Böser Firefox – Böser Fux! Böse! Aus! Geh weg!

firefox gegen internet explorer – Ich setze auf den Fux! 10 €.

Diese Liste werde ich bei neuen tollen Hits wieder erweitern.

Ich hätte aber auch gerne Suchanfragen wie “Christina Stürmer nackt” oder ähnliches.

nix mit Staatsdiener

So, heute kam mein Ergebnis vom “Bayerischen Landespersonalauschuss”.
Das fällt mir grad ein, weil ich nen Hit von Google dazu hatte…

Ich bin auf Platz 2912. Insgesamt waren 52 auf dem selbem Platz.
8214 Teilnehmer, davon 8078 erfolgreich. Das sind 98,344 %; gute Quote wie ich finde.

Ich persönlich hab mir ja eh keine Hoffnung gemacht. Die machen mir auch keine:

“Das von Ihnen erzielte Ergebnis reicht jedoch wegen des von den Einstellungsbehörden gemeldeten geringen Bedarfs leider nicht aus, um Sie einer staatlichen Verwaltung zur Einstellung zuweisen zu können.

Auch im sog. Nachrückverfahren wird voraussichtlich keine Einstellung möglich sein.”

Na Danke.

Google antwortet.

Ui, hab heute ne Mail von Google bekommen. Betreffend die Adwords:

Hallo Andreas,

wir erhalten derzeit eine sehr hohe Anzahl an Anfragen, sodass es leider etwas länger gedauert hat, bis wir Ihnen antworten konnten. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung.

Wir haben Ihr Konto deaktiviert, da wir der Meinung sind, dass dies die erforderliche Maßnahme ist, um zu verhindern, dass weiterhin unzulässige Klicks auf Ihrer Website generiert werden.

Es ist uns bewusst, dass Sie spezielle Informationen zu den unzulässigen Klicks erhalten möchten, die wir beobachtet haben. Aufgrund der Datenschutzmaßnahmen unseres Überwachungssystems können wir keine speziellen Details zu diesen Klicks weitergeben. Wir versichern Ihnen jedoch, dass wir nach Erhalt Ihrer Antwort Ihre Kontodaten eingehend geprüft und festgestellt haben, dass auf den Anzeigen Ihrer Website unzulässige Klicks generiert wurden. Unseren Richtlinien zufolge, haben wir Ihr Konto deaktiviert, um unsere Inserenten zu schützen.

Wie mit den Dienstleistungsbedingungen zu unserem Programm beschrieben, behält sich Google das Recht vor, die Teilnahme eines Nutzers jederzeit zu beenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Google AdSense-Team

Waren ja nur knapp 4 Wochen. Danke Google. Ich bin unschuldig. Aber euch ja egal. Danke.