mein Feed ist jetzt eine Katze

Nachdem Feedburner in der letzten Zeit sehr langsam und eher unzuverlässig ist, Gerüchte über eine Abschaltung sind schon aufgekommen, ist es nach fast 6 Jahren endlich Zeit für einen Wechsel.

Als wohl beste Alternative hat FeedCat herausgestellt, optisch ein Klon von Feedburner, Funktionen ziemlich gleich.

Ob der Feed hier schneller indexiert wird als bei Feedburner, dieser Post ist quasi auch ein Test hierfür.

Falls noch jemand direkt auf den Feedburner-Feed linkt, bitte auf eschbaer.de/feed/ umstellen, da ich (mittels einer leicht angepassten Version) vom FD Feedburner Plugin den Feed auch direkt auf Feedcat leite.

Zählt das als Katzenkontent?