Fingerspiele

Liebe Fahrerin des schwarzen Pseudo-Sportwagens mit dem amtlichen Kennzeichen MSP-CH 349.

Ich würde mich wie ein Schnitzel freuen, wenn du dir deinen rechten Mittelfinger dreimal brechen würdest, so als kleine Rache für das Zeigen an mich von vorhin.

Wenn man nämlich eine Parklücke verlässt, sollte man vorher den Blinker betätigen und mal einen Blick in den an der linken Fahrzeugseite angebrachten Seitenspiegel werfen.
Damit ließe sich nämlich vermeiden, dass der nachfolgende Verkehr eine Gefahrenbremsung tätigen muss, um ein Berühren der Fahrzeuge zu vermeiden.

Außerdem hoffe ich, dass dir dein dein Brot in der rechten Hand mindestens einmal runtergefallen ist oder alternativ dass deine Klamotten versaut hat.

Fahr zur Hölle!