Ich plädiere für Zwangsenteignung

Alte Menschen im Auto auf der Straße.

Wir kennen es alle…

Ich würde fast nichts sagen, wenn es auch ein ebenso altes Fahrzeug wäre. Nicht zwingend mit Klorolle auf der Hutablage.

Aber es ist selbstverständlich ein neues Modell, bevorzugt Mercedes C-Klasse.
Und dann natürlich kein kleiner Motor sondern gleich einer mit viel Hubraum und PSKW. Man hat ja die Lebensversicherung ausgezahlt bekommen…

Wie das ältere Pärchen von letzter Woche.

Ein ziemlich neuer Alfa Romeo 166 mit einem 2,5 Liter V6 Motor, ca. 190 PS.

Mit so einem Auto sollte man ja Gas geben können. Sollte.
Nein, man schleicht lieber mit 75 km/h über die Landstraße. Der Sprit ist ja so teuer.

Somit erklärt sich auch die Überschrift. Deshalb Zwangsenteignung.

Machs gut Rudi!

Rudolf Wijbrand Kesselaar, besser bekannt als Rudi Carrell, ist am Freitag gestorben.

Ich hab mich erschreckt, wie die Nachricht heute Nachmittag im Radio hörte.

Ich hab mal vor ein paar Jahren ein Duett von ihm und Heidelinde Weis bei “Zum blauen Bock” gesehen, die beiden haben den Klassiker “Ein Loch ist im Eimer” zum Besten gegeben. Leider hab ich nirgends einen Ausschnitt gefunden.

Mit Rudi Carrell geht ein großer Entertainer von uns.

Zurück zum Alten

Ich wurde heute ganz nett gefragt, ob ich nächste Woche meine alte Tour fahr.
Die Tour, die ich letztes Jahr Juni und Juli gefahren bin.
Ist aber nur einer aus Eiersheim und am Freitag einer aus Külsheim.

Ich lös meinen “Kumpel” ab, der will Urlaub. Mal schaun was die Beifahrerin über ihn erzählt.

Ob ich die Taxischicht bis 11 Uhr auch noch übernehm, muss ich mir noch überlegen. Außerdem versuch ich, einen neuen Bus rauszuhandeln. Den alten Kübel will ich net.