Melting Pot

So, frisch zurück vom „Blogger-Treff“.
Haha.

Kurzer Ablauf:

gegen 18:30 den Phil eingeladen, er war da ja noch nicht lang daheim, egal;
in der Stadt hat mir eine gewisse Ampel einen Streich gespielt, nachdem selbige 3x hintereinander die danebenliegende Spur freigegeben hat, auch noch egal;
Parkplätze gabs natürlich auch keine, die wären ja mittlerweile kostenlos gewesen, war ja schon nach 19:00,
die Stadt soll ja auch von was leben, also hab ich mich (wie fast immer) ins ZE-Parkhaus gestellt.

Endlich sind wir dann Richtung Weinachtsmarkt geschlappt und auch den Feuerzangenbowlenstand gefunden. Den Stand ja, aber keine Blogger. Nur ganz viele andere Menschen. Sehr viele sogar. Daher Melting Pot.

Wo waren denn Ralf, Schaaf, Akurei und AlGore, um nur 4 zu nennen. Wo hattet ihr euch versteckt? Wir haben den Stand 3-4 x umrundet, keines der versprochenen Erkennungszeichen gesehen.

Hiermit schlage ich in Absprache mit Phil vor, das nächste BloggerTreffen auf eine Kneipe zu verschieben.

Am besten im 2faces, Peterstr. 14 in Würzburg. Wie wärs mit Montag?