war ja klar…

Fahr grad vom EaT heim. War dann der einzige auf der Straße. Und wer kommt von rechts? Genau. Die Polizei. Bin scho mit einem Auge im Rückspiegel weiter gefahren. 50 m weiter: „STOP! POLIZEI“

Bin gleich raus, Führerschein und Fahrzeugschein raus. Warndreieck und Verbandskasten wollten se ja a sehn, klar. Und dann noch das „ich leuchte dem ma gscheit ins Auge“-Masche. Aber – natürlich – nix zu befürchten. 🙂

Letzter Satz vom Polizist 2: „Also, auf Wiederschaun!“
-Ich: „Na hoffentlich nichtmehr“
-Er: „Warum?“
-Ich: „Weil ich jetzt heimfahr *grins*“
-Er: „Ok, na dann. Tschüß“
-Ich: „Jooooo, Servus!!“

hatte ja nix zu befürchten. In ner Latte Macchiato is im Normalfall kein Alkohol drin.

zum Thema Eis…

jaaa das Eis. Heut morgen hats mich geärgert, jetzt abend schon wieder.

B22, Dettelbach -> Würzburg; Höhe Mainfrankenpark, ungefähr Einfahrt Neuhof.

Stau. Stopp. Schluss.

3 Autos in den Graben. Warum? EIS. Aber ich war net allein. Ein Kollege is entgegen gekommen. Hab „nur“ 45 Minuten warten müssen. Nur. ähem.

Aber Richtung Biebelried war noch mehr los… 🙂
siehe hier:
Bild 1
Bild 2