mein Feed ist jetzt eine Katze

Nachdem Feedburner in der letzten Zeit sehr langsam und eher unzuverlässig ist, Gerüchte über eine Abschaltung sind schon aufgekommen, ist es nach fast 6 Jahren endlich Zeit für einen Wechsel.

Als wohl beste Alternative hat FeedCat herausgestellt, optisch ein Klon von Feedburner, Funktionen ziemlich gleich.

Ob der Feed hier schneller indexiert wird als bei Feedburner, dieser Post ist quasi auch ein Test hierfür.

Falls noch jemand direkt auf den Feedburner-Feed linkt, bitte auf eschbaer.de/feed/ umstellen, da ich (mittels einer leicht angepassten Version) vom FD Feedburner Plugin den Feed auch direkt auf Feedcat leite.

Zählt das als Katzenkontent?

Nischen. Im Internet. Und ich.

Jeder macht ja irgendwas im Internet.
Einkaufen, Videos schauen, bloggen, twittern und, natürlich, sozial Netzwerken. Onlinespiele oder Geocaching ist ja auch mittlerweile „normal“.

Es gibt aber auch Sachen, wobei man selbst feststellt, dass man niemanden kennt, der das auch macht.

In meinem Fall sind es (unter anderem) diese drei Sachen:

Bei Spritmonitor trage ich meine Tankquittungen ein, um solche tollen Buttons zu generieren:

Ok, nicht nur. Ich will ja auch den Überblick behalten.
Anmeldung: 27.12.07

Eine ganz andere Sache ist Eurobilltracker, worüber ich damals auch gebloggt habe. Seit damals habe ich sage und schreibe 4.594 Geldscheine eingetragen, aber nur 25 Treffer generiert (genaueres hier). In Würzburg sind noch mehr aktiv, mir aber keiner bekannt.
Anmeldung: 23.04.2005

Das dritte und vielleicht verrückteste meiner Aktivitäten im Interet ist die Mitwirkung an der IMBD. Jeder kennt sie, jeder nutzt sie.
Wie ich mitwirke? Ich trage die Starttermine der einzelnen Episoden der US-Serien ein, die ich schaue. Sonst nichts. Sind aber trotzdem schon über 900 Updates.
Anmeldung: 28.05.2006, erstes Update: 14.08.06

Warum ich das mache?
Gewohnheit. Spaß. Weil ich es kann.

Soviel zu mir. Ja, ihr dürft mich jetzt Freak nennen.
Welcher Nerd steckt in euch?