Wenn aus Freunden Bekannte werden…

ehemalige gute Freund•schaft, die; -, -en;
beschreibt die gebrochene bzw aufgelöste Freundschaft von ein oder mehreren gleich- und/oder verschiedengeschlechtlicher Menschen, welche eine gewisse gemeinsame Zeit verbracht, viel zusammen erlebt und durchgemacht sowie/oder ein besonderes Vertrauensverhältnis unterhalten haben.

Der Bruch bzw. die Lösung der sogenannten “guten Freundschaft” erfolgt in seltenen Fällen beidseitig, meist jedoch einseitig; oft induziert durch äußere Einflüsse wie zum Beispiel Wohnorts- bzw. Arbeitsplatzwechsel oder Partnerwechsel, manchmal auch durch Interessenskonflikte oder geschehene Ereignisse. In seltenen Fällen zählen auch mehrere Faktoren als Grund.

Kennzeichen oben genannter einseitiger Auflösung sind leere Versprechungen telefonischer/kurzschriftlicher Kontaktaufnahme durch den auflösenden Teil der Freundschaft; alternativ kann auch komplette Ignorierung einer Partei zur Lösung führen.

Einseitig aufgelöste gute Freundschaften sind für den unfreiwillig gelösten Menschen meist schwerer zu verkraften als für den lösenden, letzterer hat in sehr vielen Fällen einen der oben aufgezählten weiteren äußeren Einfluss, in extrem vielen Fällen einen neuen Sexualpartner.

Die Gründe beidseitig in Stillschweigen aufgelöster Freundschaften sind sehr oft Wohnorts- mit eventuell gleichzeitigem Arbeitsplatzwechsel. Ersterer kann auch aus einer aufgelösten Sexualbeziehung mit einem in einer ‘guten Freundschaft’ bestehenden Menschen geschehen, sprachlich wird dies als “die Ex eines guten Freundes” bezeichnet.

Die beidseitige Auflösung der Freundschaft ist für beide meist besser zu verkraften, jedoch sollten auch hier auf leere Versprechungen verzichtet werden, des weiteren sollten Anrufe/Nachrichten, die nur einem gewissen Zweck dienen (technische Hilfe, etc…), unterlassen werden.

vielen Dank an Frau Schaaf für die Überschrift.

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Wenn aus Freunden Bekannte werden…

  1. DayLight sagt:

    aaaaahhhhhh ja 😀
    Willst du uns etwas sagen, kannst aber net weil die Person hier mitlesen könnte? 😉

  2. Rööö sagt:

    Ne.
    Betreffende Person(en) lesen hier eh nicht. Schätze ich.

  3. Tandzi sagt:

    Gut formuliert; passiert mir grad mit einer guten Freundin, die nach Hamburg gezogen ist. Ach, na ja, völlig grundlos. Oder so… what schells 😉

  4. Frau Schaaf sagt:

    Eine meiner engsten Freundinnen hat nach über 15 Jahren von einem Tag auf den anderen den Kontakt abgebrochen. Nu hab ich seit über 2 Jahren nichts mehr von ihr gehört (hab anfangs natürlich noch Kontakt gesucht, vergeblitsch). Was soll nu ich davon halten? Nix wahrscheinlich.

    Ich freu mich aber auch, dass es Twidder und FB und die Blogs gibt, alldieweil so bekomme ich wenigstens noch ein bißchen was von meinen LieblingsWÜlern mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.