Analogpostkarten

Post generell ist selten, erfreuliche davon schon die Ausnahme.

Aber ich habe innerhalb eines halben Jahres zwei Postkarten bekomme.

Solche aus Papier, mit Briefmarke, handgeschrieben und aus dem Ausland. Ja, das gibts!

Ich würde mich ja bei Phil und Tanky revanchieren, aber das mit Auslandsurlaub ist, ach, sagen wir mal, schwierig.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Analogpostkarten

  1. DayLight says:

    Joar wobei es irgendwie auch was schön persönliches is…..handgeschrieben….wann kriegt man sowas schon außer von der Tante 😉

  2. Pingback: moggadodde » Schreib’ dich nicht ab! Schreib!

  3. moggadodde says:

    Hach, sowas bringt mein Briefträger viel zu selten. Für mehr Ansichtskarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.