Wenn die Kälte nicht wäre…

…würde ich mich nachts eventuell mit Kamera und Stativ nach draußen bewegen.

Bei Schnee, Vollmond und ‚trockener‘ Luft könnten da hübsche Bilder rauskommen.

Es ist mir bei zweistelligen Minustemperaturen definitiv zu kalt…

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Wenn die Kälte nicht wäre…

  1. Olli says:

    Ja, das wäre was. Gerade jetzt bei Vollmond gibt es einige wirklich schöne „Momente“, die es wert wären, festgehalten zu werden. Wenn die Kälte nicht wäre… ^^

  2. alexander says:

    ich hab sie überwunden die kälte, aber nach 1.5h sind die finger und füsse am ende 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.