faszinierender Instrumententanz

Dass mein Auto mit kleinen Elektronikproblemen zu kämpfen hat, ist ja bekannt.

Heute ist aber etwas ganz obskures passiert:

Kaum losgefahren, komplette Elektrik tot, Motor aus. Nach einem Neustart waren alle Lichtlein im Kombiinstrument an, die Nadeln von Drehzahlmesser und Tacho auf Anschlag.
Sekunden später war das Schauspiel vorbei, 100 Meter weiter, beim Linksblinken, hat wieder alles geflackert.

Jetzt hatte ich mehrere Wochen fast nichts, ich kann mir langsam nicht mehr erklären an was es liegt…

Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu faszinierender Instrumententanz

  1. Pingback:es nebelt doch nicht

  2. Pingback:Hundertzweizweiundachtzig bei Blogging Rööö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.