Ich wurde geheist!

Vielen Dank an Peter Mühlbauer vom Heise Zeitschriftenverlag.

Warum?
Er hat in seinem Telepolis Artikel „Die Virtuellen hängt man, die Realen lässt man laufen“ auf mich verlinkt.

Wie man grade auf den Eintrag kommt, ist mir persönlich ein Rätsel. Da gibts es bestimmt bessere.

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Antworten zu Ich wurde geheist!

  1. Ralf sagt:

    Na, dann putz noch mal durch und schüttel die Kissen auf, bevor die Busse hier durch’s Blog rollen … 😉

  2. DayLight sagt:

    Is ja echt seltsam, gerade für DIESEN Blogeintrag *gg*

  3. Rööö sagt:

    @Ralf: Ne. Wer erscheint ist selbst schuld… 😉

    @DayLight: Yep. Und gerade MEINEN. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.