Und es war wieder kalt…

Ich bin wieder in der Kälteim Lande.

Mit der Taxifahrerin über Rauchverbote, “stupido” Politikern, deren Geldausgeberei, Fußball, deutsche Autobahnen und andere Taxifahrer diskutiert.

Mich im Flugzeug über meinen Vordermann aufgeregt, weil er den sitz unbedingt ganze 5 Zentimeter nach hinten fahren musste, obwohl er eh nicht schlafen konnte.
Hat sich jedenfalls so angefühlt. Er hat sich alle Schiss lang in den Sitz geworfen. Meine Knie sind morgen blau. Arsch!

Ich möchte übrigens nicht wissen, wie man sich als StewardessFlugbegleiterin bei der Sicherheitsvorführung fühlt. Das intressiert eh keine Sau, die meisten lesen Zeitung oder schlafen. Aber es hat einen Touch Comedy.
Der Beruf ist sowieso strangekomisch. Aber wers mag…

Ich möchte mich nun übrigens nicht über den schlechten Service von clickair auslassen, bei denen ist nichtmal das Wasser umsonst.
Äh… Ups…

Ich nix verstehen…

So langsam würde es sich für mich wirklich lohnen, Spanisch zu lernen.

Vorgestern Sin City und Full Metal Jacket auf Spanisch geschaut, gestern im Meeting hab ich auch nix mitgekriegt.
Und die Unterhaltungen hier im Büro versteh ich auch nicht. Nur ein paar Brocken wie “alemania”, “un, dos, tres” oder “stupido”.

Hilft aber nicht. Warum auch. Es gibts ja schließlich Englisch. 😉

So langsam werd ich dann mal die Hühner satteln und Richtung Flughafen reiten. Obwohl ja noch Zeit ist.
Aber besser früher als hiergeblieben…

Obwohl…