Sneak: Stomp the Yard

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Aber einem geschenkten Sneakbesuch…

Heute ähh gestern kam in der SneakStomp the Yard“.
Der Film ist genau so wie er sich anhört.

Ein kleines bisschen schnulzig, zwischendrin lächerliche und peinliche Stomp-Einlagen. Und ne komische Story, bei der man schon in der Mitte vom Film erahnen kann, wie er ausgeht.

Weitere Infos zum Film gibts auf offiziellen Homepage, den Trailer kann man sich hier antun.

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

7 Antworten zu Sneak: Stomp the Yard

  1. DayLight sagt:

    Also den ersten Stomp Film hab ich auf VHS, aber bei dem hier fand ich ja schon alleine den Trailer doof

  2. Rööö sagt:

    Den Trailer hatte ich auch mal gesehen und nicht nur der war doof…

    So ging es aber vielen im Kino. Wie der Titel eingeblendet wurde hörte man ein lautes “Ohhhhhh”… 😉

  3. isnochys sagt:

    wofür manche Menschen sogar noch zahlen..:))
    Ich hoffe mal, du hast den geschenkten Gaul zu Tode geritten
    :))

  4. Rööö sagt:

    Naja, wie mans nimmt…

    Ich bin fast eingenickt und gelangweilt hab ich mich auch…

  5. isnochys sagt:

    Hättest also einen schönheitsschlaf halten können, oder mal ein gutes Buch lesen..
    mit gehörschutzstopfe und einer kleinen Leselampe
    :))

  6. irisnansen sagt:

    lass mich raten: die story ist zieeeeeeeeeeemlich flach: Er verliebt sich in Sie- Sie in Ihn aber Onkel, Vater, Brunder, Verlobter usw. hat was dagegen, es gibt eine Schlägerei…dann landen sie doch in der Kiste, dann macht sie/oder er wieder Schluss und zum Ende gibt es ein HappyEnd… (nein, ich spar mir das Trailer anschauen) :dizzy:

  7. Rööö sagt:

    Gut geraten 😉

    Der Vater von ihr hatte was dagegen, aber Onkel und Tante von ihm hingen da auch mit drin. Absolut unrealistisch.

    Einfach nur lächerlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.