gebremste Euphorie

Jetzt hatte ich mir in den Kopf gesetzt damit anzufangen, die CU Homepage zu redesignen.

Ich weiß nicht, woher auf einmal der Gedanke kam, aber ich hatte Lust darauf.

Als neues CMS wollte ich WordPress nutzen. Die Hürde war jedoch, dass auf dem Server nur die MySQL-Version 3.23.37 läuft, WordPress aber mindestens Version 4.0 benötigt.

Dann muss ich wohl beim Hoster mal nachfragen, ob sich das lösen lässt…

Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

10 Antworten zu gebremste Euphorie

  1. isnochys sagt:

    Benutz ne ältere WP Version.
    und patch die nach.
    Sollte dann gehen.

    so, was bitteschön ist CU?

  2. Rööö sagt:

    Da ist ein Link. Ein Link ist zum Klicken!

    Ist ne Kneipe. Eine Gaststätte. Eine Bar. Suchs dir aus.

    Nachpatchen bringt übrigens nix. Ab 2.0 brauchts MySQL 4.

  3. isnochys sagt:

    ich hab javascript deaktiviert, hab nix gesehen ohne auf der Seite:)

  4. Rööö sagt:

    JS deaktiviert man ja auch nicht. 😛

    Aber auch aus diesem Grund will ich umbauen 😉

  5. isnochys sagt:

    „JS deaktiviert man ja auch nicht.“
    that’s what she said!
    :))

    Echte Männer brauchen kein Antivir oder ne Firewall!
    😉

    JS ist echt übles Zeugs:))

  6. Rööö sagt:

    Du surfst also mit Lynx?

    Oder brauchen echte Männer Bilder auf Webseiten? *g*

  7. isnochys sagt:

    Gerade echte Männer brauchen Echte Bilder auf den Seiten.
    denn echte Männer haben mit Star Trek und Porn das Netz erst zu dem gemacht, was es heute ist..
    :))

    Und ja, ich surf ab und an mit Lynx.
    JS ist nur ne große Sicherheitslücke.

  8. AlohaDan sagt:

    hmmm… bin ja selbst bei evanzo und mein WP 2.1.1 läuft da ohne Probleme.

  9. AlohaDan sagt:

    So, hab das Script mal getestet.
    Ist PHP Version 4.3.4:
    http://www.alohadan.de/info.php

    MySQL-Version: 4.0.18 (aus MySQLDumper)

  10. Rööö sagt:

    Na dann werden die mir doch wohl aushelfen können…

    Bisher hab ich noch keine Antwort auf meine Supportanfrage bekommen…

    Danke Dan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.