Baustelle beendet

Nachdem ihr so schön gerätselt habt, werd ichs doch mal auflösen:

Samstag hab ich mit diesem Herrn aus dem Material von gestern ein Bett gebastelt.

Aus Holz. Und das nach Maß. Und es hat geklappt. Es passt.

Wir hatten ja auch N-ergie.

Wir haben für diese zu sehr robuste Konstruktion am Samstag knapp 6 Stunden geackert, heute war der Feinschliff und der Einbau dran.

Die genauen Maße weiß ich nicht mehr. Irgendwas mit 1,80 m lang und ungefähr 1,11 m breit. Oben drauf kommt noch eine Schaumstoffmatratze. Ist aber nur als Gästebett geplant. So viel ich weiß…

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

9 Responses to Baustelle beendet

  1. isnochys says:

    Stuffz Nase war auch dabei?
    :))

    Bett is aber bißchen klein zum rumhurgeln, oder?
    😉

  2. Rööö says:

    Für Stuffz Nase haben wir das Bett gebaut.
    Besser gesagt für sein PC-Zimmer.

    Rumhurgeln? Bitte?

  3. isnochys says:

    *lach*
    du kennst den Fachjargon „rumhurgeln“ nicht?
    ohje, du ärmster
    :))

  4. Rööö says:

    Ich kanns mir denken…

    Ist doch nur ein Gästebett. Für evtl. kommende Gäste. Sehr utopisch.

    Aber wie kommst du auf Stuffz Nase?

  5. isnochys says:

    Bei Gästen kann man nie wissen..
    ist alles schon auf Partys vorgekommen;)
    Nase einfach so, hätte auch Josef sagen können.
    Und Stuffz, weil sein Schulterspiegel ihn mit dem Panzerkombi als Stuffz ausweist
    😉

  6. Rööö says:

    Da kennt sich einer aus.
    Stuffz stimmt. Panzerkombi – naja. Ist halt der Norm-Strampelanzug der Bundeswehr.
    Der Kerl im Ganzen ist ein Luftsack.

    Stuffz Nase passt aber auf ihn. Seine Nase ist groß 😉

  7. isnochys says:

    luftwaffe..
    wir haben solche strampelanzüge nich;)

  8. Rööö says:

    Sag nicht, dass du bei dem Verein bist…

  9. isnochys says:

    Ich war bei dem Verein..
    und mahc jetzt nur noch freiwilige Arbeit als reservist:))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.