Planung der Flucht

Heute Abend werde ich flüchten. Und zwar ganz schnell.

Warum? Bei uns steigt heute ab 19 Uhr eine Tupper-Party. Und da muss ich weg. Weit weg.

Diese Tupper-Tussi redet wie ein Wasserfall. Mit einer grausamen Stimme.

Ich werd vor 19 Uhr die Flucht reinhauen und hoffentlich erst wieder heim kommen, wenn alles vorbei ist.

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

7 Antworten zu Planung der Flucht

  1. DonParrot sagt:

    Also falls Du Asyl im Süden des Nordens der Republik suchst…

  2. Rööö sagt:

    So weit will ich dann doch auch nicht 😉
    Trotzdem danke 😉

  3. albert sagt:

    ach, komm zu uns in die wg. etwas zwiebelkuchen haben wir noch da. gruß albert

  4. Rööö sagt:

    Hmmm… Hannover ist eigentlich ein bissle arg weit… 😉

    Seit wann gibts im Norden Zwiewelplootz? 😉 😉

  5. Ralf sagt:

    Tupper-Abend? Da würde ich als latenter Küchenutensilien-Junkie auch gerne mal hingehen … 🙂

  6. Rööö sagt:

    Hätte ich das eher gewusst oder geschrieben, hätteste bestimmt kommen dürfen.

    Aber du hättest dich da nicht so wirklich wohl gefühlt. Glaub ich.
    Grausamkeiten, die man als Mann nicht braucht! 🙂

  7. Tas sagt:

    Oh toll Tupper. Und du willst nicht bleiben bis du dein Gratisgeschenk bekommen hast? *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.