WordPress 2.0

Hui, Upgrade auf WordPress 2.0 erfolgreich abgeschlossen.

Nicht schlecht die neue Version, echt super. Kann ich nur jedem empfehlen.

Und ich konnte endlich die alten blogger.com-Einträge importieren, leider ohne die Haloscan-Kommentar, aber die Posts sind da.

Das Jahr hab ich bisher gut begonnen. War ja noch nicht viel Zeit, um irgendwas falsch zu machen 😉

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to WordPress 2.0

  1. Sven says:

    Kann das 2.0 Blogger importieren? Und wenn ja, auch selektiert? Oder hast du das anders gemacht?

  2. Rööö says:

    Der Import funktioniert einwandfrei, mit Kommentaren sogar. Du kannst dann im Nachhinein ein paar Einträge raus schmeißen wenn du willst. Oder vorher halt schon.

    Kleiner Tipp von mir:
    Leg eine neue Kategorie an und mach die temporär als Standard, sonst ist alles in der Standardkategorie. Ich sprech aus Erfahrung.

  3. Sven says:

    super, ich hab da noch’n anderes Blog am Start, wo ich das brauchen kann. Sobald ich für die dortige Notwendigkeit, interne (nur für eingeloggte User sichtbare) Kategorien unter WP2.0 eine Alternative zur derzeitigen Lösung via Userlevel, die es unter 2.0 ja so nicht mehr gibt, gefunden hab‘ – Danke für den Tipp 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.