Mein 2005 – Part 2

So, weiter gehts mit dem Juli.
Los gings mit ner verschrammten Stoßstange. Und nem abgeschleppten Auto, weil die Tour entfallen ist. Kraftstoff hab ich ja schon immer gespart. Außerdem hab ich im Juli die 250.000 km voll gemacht. Stau gabs natürlich auch. Komische Taxen gabs zur Abwechslung auch. Und mein Meisterstück, eine verreckte Kupplung war da auch noch. Da wars dann nix mit dem tollen Auto am Wochenende.

Im August hab ich mir ein neues Auto mit Kennzeichen gesucht und gefunden. Die MainPost hats ja mit der Anzeige für den alten Kübel versaut, aber los geworden bin ichs doch noch.
Auf LAN war ich auch wiedermal. Kamera gestorben. Ende August bin ich dann noch ne Woche Taxi gefahren.

Der September ging mit meinem Lieblingsfahrgast los, den Parkpfosten hab ich bei seiner Fahrt umgemäht. Und Angstzustände hatte ich ja auch im September. Der September war auch der Monat des Glockendoktors.

Im Oktober gings gleich ganz toll mit Tokio Hotel los. Gefahren bin ich auch nochmal.

Der November fing mit ner Wartezeit an. Demotiviert war ich wohl wegen der nahenden Erkältung. Frühstück ohne Strom und den ersten Schnee gabs da auch noch.

Im Dezember gabs nur die Umstellung auf WordPress und Hosterwechsel. Der Rest ist unter dem WordPress Archiv.

Jetzt wo ich fertig bin, frag ich mich, warum ich diesen Rückblick überhaupt geschrieben hab.
1. liests keine Sau
2. intressierts keine Sau
3. isses für die Sau fürn Arsch

wer es doch liest:

Einen guten Rutsch!

Tagged , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Mein 2005 – Part 2

  1. Ralf says:

    Doch, ICH hab’s gelesen! 😀

    Wünsch dir auch einen guten Rutsch, vielleicht klappts ja nächstes Jahr mal, das wir uns treffen!

  2. Coco says:

    ich habs auch gelesen:-)!

  3. steffi says:

    ich hab’s auch gelesen 🙂 wenn auch etwas später.
    wünsch dir trotz allem ein gesundes, neues jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.