Mein 2005 – Part 1

Überall gibt es einen Jahresrückblick, bei mir auch.

Die Redaktion von „Menschen – Bilder – Emotionen“ hat mir leider abgesagt, also schreib ich ihn selbst. 😉 😉

Im Januar, sprang mein Blog in die Blogosphäre.
Sonst war nicht viel los, ich hab nur über kaputte Autos Renaults berichtet. Sehr spannend wars nicht.

Auch im Februar war jetzt nicht die große Abwechslung. Viel von der „Arbeit“, viel Schnee, viel Eis, viel Kälte…

Jetzt wo ich beim März angekommen bin, fällt mir auf, dass ich wirklich ziemlich viel über die Arbeit berichte. Muss aber sehr langweilig sein. Oh, ne, LAN war… Stimmt…

Im April gings ja dann doch ein wenig interessanter zu. Von Rasen ansähen über verschlafen und Zahnschmerzen zu Zeugen Jehovas. Is das schon so lang her, dass die Nasen da warn…

Oh ja, im Mai wars sehr lustig. Also teilweise. Angefangen hats mit dem Umzug von B&B. Zwischendrin ist mir mein Aufkleber abgezöbelt worden, außerdem is auch noch mein Oppel getötet worden… Außerdem gabs Statistik und neue Hardware.

Ach stimmt, im Juni hatte ich ja die 3/18. Da war ja ne Taxischicht dabei. Mit Planchaos und DeppenJobs. Dummer Funkverkehr und kaputte Schaltknüppel natürlich auch. Aber auch ein repariertes Dach und die Fahrt mit einem brandneuen Wagen.