Grausamkeit

Geh ich nichtsahnend zum Zigarettenkonsum auf den Balkon, schallt mir von irgendwoher „Alexander Claws – Take me tonight“ entgegen.
Ist ja ansich schon schlimm, aber wenn dann noch jemand mitträllert mitgröhlt, dass man vom „Lied“ schon nichts mehr versteht.

Es gibt wirklich grausame Menschen. Und das am frühen Morgen. Wie kann man eigentlich nur sowas freiwillig hören? Fragen über Fragen…

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.