Funkverkehr/Gespräche

Heute, ca. 8:40:
3/18 Andi.
Ja, gleich da.
Fahr an den unteren Eingang, du musst jemand von uns wohin fahren.
Wen denn?
Schau ins zweite Fenster.
Da sind gelbe Säcke, soll ich die wegfahren?
Neeeiiiin, zweites Fenster RECHTS vom Eingang.
Ach so, wess scho.

Es die gute Frau, die die Ausflüge organisiert.

Gespräch dann im Auto:

Du fährst also am Samstag mit nach Frankfurt in den Zoo?
Ähm, net dass ich wüsst…
Hat die S. aber gesagt.
Ja und ich habs im Scherz gesagt.
Ach so. Also doch net?
Naja, wenn ihr Not am Mann habt und ich n gscheites Auto krieg, dann können wir drüber reden.
Ja Not am Mann is net. Aber ich schau mal, steht erst am Donnerstag fest.
Aaaah. Ok.

Mittag dann:

Also, hastes mitm Rööö geklärt?
Wenn ich ihn brauch, fährt er.
Du brauchst ihn, oder?

Klar fahr ich mit. Krieg zwar kein Geld dafür, aber ich krieg n Mittagessen und nen Zoobesuch umsonst. Soweit ich weiß. Aber ich eier da net mit nem Trafic hoch. Ich will nen gescheiten Master. Und gescheit heißt gescheit.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.