Nachwirkungen des 3. Bloggertreffs

Bei mir gibts keine Nachwirkungen.

Phil und Marc waren nur den halben Abend geistig anwesend.
Frau Schaaf war am Tag danach auch nicht wirklich fit.
Von Ralf hat man noch garnix gehört, aber er hat seine Bilder schon geflickrt.
Tanky
war nach geistlichem Beistand fit.

Die restlichen Teilnehmer waren wohl auch fit.

Weitere Berichte:
Frau Schaaf, Tanky, Iris, Dan, Phil*, Marc*, Ralf, Pete

* = folgen evtl. noch

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Nachwirkungen des 3. Bloggertreffs

  1. Pingback: Würzblog » Blog Archive » Immerhin Neun im Immerhin um Neun-Dreißig

  2. Ralf says:

    Bei mir gab’s schon Nachwirkungen … und ich musste noch so viel arbeiten …
    Nie wieder Alkohol! 😉

  3. Rööö says:

    Soso… Arbeit. Sonntag warste wohl auch net soo fit… Da warn 2 andere auch net soo fit 😉

  4. Rööö says:

    Ich red von Marc und Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.